ZUKUNFTSVISIONEN in Hirschs Maislabyrinth 10.August bis 15.September 2019
ZUKUNFTSVISIONENin Hirschs Maislabyrinth10.August bis 15.September 2019

Helft uns Helfen

Zwei Kinder aus unserem Dorf haben am 31. August bei einem Verkehrsunfall auf tragische Weise ihre Mutti verloren. 

Den Kindern selbst steht vermutlich ein langer Heilungsprozess bevor.

 

Einige Gewerbetreibende in Oettersdorf haben sich zusammengetan und einen kleinen Spendenaufruf gestartet. Auch wir beteiligen uns an dieser Aktion.

 

Jeder der möchte, darf sich mit einer kleinen Spende in unsere "Spendentonne" beteiligen. Jede noch so kleine Spende soll den Kindern und der Familie zu Gute kommen, um Therapien oder auch einfach die nötigsten Dinge zu finanzieren.

Spendenmöglichkeiten bestehen auch bei Evi's Modehaus, Gärtnerei Sachs, im Kartoffellagerhaus, Salon Denise, Haar-Atelier Claudia Winkler und der Star-Tankstelle in Schleiz. 

Oder direkt auf das Spendenkonto:

SPENDENKT. Jasmin und Michelle

IBAN: DE25 8305 0505 0002 2264 56

Verwendungszweck: Spende

 

Wir spenden 50 Cent je verkaufter Eintrittskarte zur Geisternacht am 14. September an der Abendkasse. 

Saison 2019

Vom 10. August bis 15. September 2019 zeigen wir Euch unsere etwas verirrte "Zukunftsvision"  im MAISLABYRINTH.

Jedes Wochenende öffnet unser Maislabyrinth seine Pforte und örtliche Vereine und Familien sorgen für das leibliche Wohl. Wir laden Euch ein zum Verirren, Herausfinden und Spaß haben. 

Wir freuen uns auf Euch!         

Aktuelles 2019

Der Höhepunkt der Saison! Die Nacht der Nächte, die keiner verpassen darf! Zieht Euch warm an! Vorverkauf ab 1.September.

Über uns

Über uns: Allen Interessierten erzählen wir gerne  über unsere Arbeit, unser Maislabyrinth und unsere Einstellung zu einer artgerechten Tierhaltung und nachhaltigen Pflanzenanbau. 

Auf unserem Gelände kann man auch dem einen oder anderen Haustier begegnen -  unseren Gänsen natürlich auch. 

Vorbestellungen für Weihnachtsgänse nehmen wir natürlich auch entgegen.   

Highlight der Saison am 14. September: Große Geisternacht im Maislabyrinth!

Vom 10. August bis zum 15. September 2019 öffnen wir unser 12. Maislabyrinth in Oettersdorf. Auf einer Fläche von ca. 30.000 Quadratmetern bieten wir viel Raum zum Verirren, zum Herausfinden, zum Spazieren, zum Suchen …

Wie in den vergangenen Jahren auch, gibtes wieder ein Maisquiz.

Die Wege sind mit Hackschnitzeln und Stroh ausgelegt und sind somit bei jeder Witterung begehbar. Wir empfehlen je nach Witterung wetterfeste Kleidung. Die Begehbarkeit mit Kinderwagen oder Rollstuhl ist nur bedingt gegeben.

AUFGRUND DER  TROCKENHEIT IST DAS RAUCHEN IM MAISLABYRINTH STRENGSTENS UNTERSAGT!

ZUKUNFTSVISIONEN

...lautet das Thema des diesjährigen Maislabyrinthes. Wir nehmen die Politik ein wenig auf die Schippe - aber man sollte nicht immer alles so ernst nehmen ;-)

Für die kleinen Gäste ist bei schönem Wetter, die Strohhüpfburg aufgebaut- der Sandkasten befüllt- und die Siloballen warten darauf, bemalt zu werden. Mit etwas Glück bekommt man auch das ein oder andere Tier vom Bauernhof zu Gesicht. Für das leibliche Wohl sorgen die Vereine aus Oettersdorf und Umgebung. Geöffnet ist das Maislabyrinth Samstags von 13- 20 Uhr, Sonntags 13-19 Uhr und während der Sommerferien in Thüringen und Sachsen auch Mittwochs von 14-18 Uhr

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf unsere diesjährigen Besucher!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HirschsMaislabyrinth * Am Teich 10 * 07907 Oettersdorf